Doppelhopfung? ....

Einzigartiger UREICH-Geschmack dank Doppelhopfung

Dass sich das UREICH Premium-Pils so wohltuend von den geschmacklich weitgehend austauschbaren Fernsehbieren unterscheidet, hat nicht zuletzt mit der Doppelhopfung zu tun, auf der die einzigartige Rezeptur des Eichbaum Klassikers basiert. Bei der Doppelhopfung geben unsere Brauer nach dem Kochen im sogenannten Whirlpool noch einmal Hopfen zu: Verwendet wird hier ein edler Naturhopfen wie zum Beispiel die hochwertige Sorte „Aurora“.

-> mehr unter "Bierlexikon"



Kraftvoll . Aromatisch . Herb .
(Ur)Vergleich:
Premium Pils vs. Aktiv Alkoholfrei

Gemeinsamkeiten und Unterschiede des Klassikers und der alkoholfreien Variante

 

zum Artikel